Portrait

pic_portrait

Die Innung Parkett- und Fußbodentechnik Baden Württemberg/Nord ist eine Fachorganisation des deutschen Parkettlegehandwerks. Sie unterstützen und beraten ihre Mitglieder in den Bereichen Betriebswirtschaft und Fachkenntnis. Aktuell hat die Landesinnung circa 60 aktive Mitglieder und eine Fülle von führenden Industriepartnern und regionalen Großhändlern.

Grundgedanke der Innung Parkett- und Fußbodentechnik ist der gegenseitige Austausch von fachbezogenem Wissen, Erfahrungen und Kenntnissen. Außerdem stärkt die Gemeinschaft die einzelnen Handwerksunternehmen im Auftritt gegenüber ihren Auftraggebern.

Die Innung bietet ihren Mitgliedern regelmäßig unterschiedliche Fachseminare und Fortbildungen an. Mitglieder können sich bei der Aus- und Weiterbildung auf das Engagement der Landesinnung verlassen. Die erfolgreiche Ausbildung ist Grundlage für die Zukunft und das Ergebnis langjähriger Arbeit der Landesinnung.

Jährlich organisiert die Landesinnung mindestens eine Mitgliederversammlung, in der interne Angelegenheiten besprochen werden und aktuelle Fachthemen von namhaften Dozenten präsentiert werden.


Zusammengefasst bietet die Innung Parkett- und Fußbodentechnik Baden-Württemberg/Nord ihren Mitgliedern:

  • Jährliche Mitgliederversammlung(en)
  • Regelmäßiger Austausch von Erfahrungen und Informationen
  • Unterschiedliche Fachseminare
  • Unterstützung bei Aus- und Weiterbildung
  • Vorträge über aktuellen fachbezogene Themen